Klein gegen Groß

Manchmal wollen auch liebe Kollegen Urlaub haben…  Und dann können wir einspringen. Chris hat eine Woche Urlaubsvertretung bei I&U gemacht und durfte die Sendungen „SternTV“ und „Klein gegen Groß“ betreuen – was hier heißt, für alle Einspielfilme mit Sprachaufnahmen und Mischungen verantwortlich zu sein. „Klein gegen Groß“ ist mit der Folge 36 am 14.12.2019 um 20 Uhr 15 auf „Das Erste“ on Air.

 

 

 

Remote Recording

Mit Studiolink bieten wir eine sehr elegante und hochqualitative Methode an, Sprachaufnahmen oder Schaltgespräche über das Internet durchzuführen.

Die Übertragungsqualität ist dabei verlustloses Linear-PCM mit 48 kHz, so dass die erreichbare Audioqualität nur von der verwendeten Kombination aus Mikrofon, Kopfhörer  und Audiointerface des Teilnehmers abhängt.

Der zugeschaltete Teilnehmer benötigt neben der Audiohardware einen halbwegs aktuellen Computer oder Laptop mit Windows, MacOS X oder Linux, den Standardbrowser dieser Systeme und das kostenlose Studiolink-PlugIn sowie eine möglichst per LAN-Kabel angebundene, stabile Internetverbindung.

Weiterhin können wir Sie als RegisseurIn oder ProduzentIn in Studioqualität zuschalten, um einer Sprachaufnahme bei uns virtuell beizuwohnen. In diesem Fall ist ein gutes Headset ausreichend, um zuzuhören und mit dem/der SprecherIn und uns zu kommunizieren.

Schellackplatten gereinigt

Alte Schellackplatten sollte man sehr sorgfältig behandeln, da sie leicht zerbrechen können. Bei zerbrochenen Platten kann, wenn alle Scherben noch vorhanden sind, als letzte Rettung versucht werden, die Einzelteile auf dem Leuchttisch wieder zusammenzukleben. Das war hier nicht nötig.

Die Schellacks benötigen eine spezielle Nadel mit 65µm Verrundungsradius und natürlich einen Plattenspieler mit 78er Drehzahl. Manche Zeitgenossen möchten die Störungen gar nicht reduzieren, um die „alte Anmutung“ zu erhalten. Das ist sicher eine Frage des Geschmacks.

Hier ein vorher/nachher – Beispiel:

 

 

 

 

 

Kabarett-CDs

Gelegentlich zieht es uns mal raus aus unserem Studio – hinein in die Welt des Theaters und Kabaretts. Zwei Mal durften wir die Kabarettistin Tina Teubner im Kölner Senftöpfchen auf die Festplatte bannen, Matthias Jung trat im Kölner Atelier-Theater vor unsere Mikrofone.

CD-Cover von „Männer brauchen Grenzen“ von Tina Teubner und Ben Süverkrüp, Live-Aufnahme aus dem Senftöpfchen-Theater in Köln
Cover der CD „Stille Nacht“ von Tina Teubner und Ben Süverkrüp; Live-Aufnahme aus dem Senftöpfen in Köln
Cover der CD „Der Urlaubschecker“ von Matthias Jung; Live-Aufnahme im Atelier-Theater Köln.

Arbeitsplatz Schwimmbad

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat eine DVD zur Sicherheit der Beschäftigten in Schwimmbädern produziert, bei der wir das DVD-Authoring übernehmen durften. Die DVD ist hier bei der DGUV erhältlich erhältlich.

Cover der DVD „Arbeitsplatz Schwimmbad“ der DGUV.

Aufsichtsratswahl Deutsche Post AG

Wenn alle 5 Jahre die ArbeitnehmervertreterInnen für den Aufsichtsrat der Deutschen Post AG gewählt werden, vertreten mehr als 1400 Delegierte die 220.000 Beschäftigten und reisen aus allen Teilen Deutschlands zur Wahl nach Berlin. Dieses Jahr fand die Veranstaltung vom 21. bis 22. März statt. Einfach eine Mega-Veranstaltung.

Wie die Wahl genau abläuft und was das Programm der zwei Tage sonst noch bietet, konnten die Delegierten bereits bei der Anreise in einem über 45-minütigen Film sehen, der vom Filmbüro Marx produziert und bei uns aufgenommen und gemischt wurde. Die Kabarettistin Mirja Boes führt humorvoll durch den Film, in dem auch auf die eine oder andere Sehenswürdigkeit der Hauptstadt eingegangen wird.

 

Fremdsprachen-Aufnahmen

Durch unsere umfangreiche Sprecherkartei können wir auch den Wunsch nach fremdsprachigen Sprechern erfüllen. Hier ein Beispiel für einen Werbespot in Amerikanisch und Arabisch.

Selbstverständlich kümmern wir uns dabei auch um die Einhaltung aller relevanten Sendenormen in den betreffenden Ländern. Wir können fast jedes Bildformat ausgeben und Tonpegel nach zahlreichen internationalen Standards messen.

50 Jahre BZgA

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung wird 50 Jahre alt. Aus diesem Anlass haben wir kistenweise Material mit den wichtigsten Aufklärungsfilmen der letzten 50 Jahre bekommen, gewandelt und unser Kollege Joel Ström hat aus dem besten Material einen Streifzug und eine filmische Retrospektive geschnitten.